Grabgestaltung

Ein Spiegelbild der Seele

Ein Grab ist nicht nur die letzte Ruhestätte, sondern vor allem auch Zeichen lebendiger Erinnerung. Ort des Zwiegesprächs mit Angehörigen und Freunden, lange über den Tod hinaus. Dabei ist die Grabgestaltung in ihrer Gesamtheit sichtbarer Ausdruck für unvergängliche Wertschätzung und die enge Verbindung zum Verstorbenen.

Allerdings, allein das Bemühen und guter Wille reichen für eine gekonnte Grabgestaltung übers Jahr nicht aus. Denn so müssen für die Auswahl der richtigen Pflanzen neben gestalterischen Gesichtspunkten besonders auch Lichtbedingungen, Bodenbeschaffenheit sowie die Vorgaben der jeweiligen Friedhofsordnung berücksichtig werden. Keine einfache Aufgabe, aber auch kein unlösbares Problem. Denn bei all diesen Fragen ist Ihr Friedhofsgärtner gerne Ihr hilfsbereiter Ansprechpartner. Vertrauen Sie seiner Kompetenz. Ihre Garantie für ein schönes Grab durch alle Jahreszeiten.

Begleiten Sie uns auf diesen Seiten auf einen kleinen Gang durch die Jahreszeiten und lassen Sie sich von den gestalterischen Möglichkeiten inspirieren.