Wir sind 150 Jahre jung !

Mitte des 19. Jahrhunderts

wurde die Gärtnerei von Josef Mayrhofer I, der seine Ausbildung zum "Schloßgärtner" im Ruffinischlößl erfuhr, als Kunst- und Handelsgärtnerei gegründet.

1876

erwarb Josef Mayrhofer das heutige Firmengrundstück an der Friedhofstraße und baute seine Gärtnerei aus kleinsten Anfängen zu einem ansehnlichen Betrieb aus.

1903

wurde sein Fleiß durch den Erhalt des Titels Königl. Bayerischer Hoflieferant belohnt.
Sein Sohn Josef Mayrhofer II übernahm das Erbe und führte es im Sinne seines Vaters trotz den Gefahren des Krieges und den Wirrnissen des Zusammenbruchs mit viel Geschick weiter.

1989

modernisierte Josef Mayrhofer III die Gärtnerei zu einem modernen Endverkaufsbetrieb mit 250 qm Innenraumverkaufsfläche und großzügiger Freifläche.

1995

übergab Josef Mayrhofer III den Betrieb an Dieter Groner.
Heute gehört die Blumenbinderei & Gärtnerei Mayrhofer zu den führenden Blumenfachgeschäften der Stadt Landshut und hat sich zu einem modernen Dienstleistungsunternehmen mit 14 Mitarbeitern gewandelt.